Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

News

Herkunftsangaben

mögliche Ausdehnung des Schutzes geografischer Angaben der Europäischen Union auf nicht-landwirtschaftliche Erzeugnisse - öffentliche Konsultation der EK

Die Europäische Kommission (EK) hat Mitte Juli ein Grünbuch über die mögliche Ausdehnung des Schutzes geografischer Angaben auch auf andere Produkte als Agrarerzeugnisse veröffentlicht und führt zu darin aufgeworfenen Fragen nunmehr eine öffentliche Konsultation durch.Derzeit ist auf EU-Ebene einheitlicher Schutz für geografische Angaben (g.A.s) für Weine und aromatisierte Weine, Spirituosen und für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel vorgesehen. Die EK möchte nunmehr die Meinung der beteiligten Kreise zur möglichen Ausdehnung des Schutzes auf andere traditionelle Produkte als Agrarerzeugnisse einholen.

Beiträge können unter Verwendung des Online-Fragebogens bis zum 28. Oktober 2014 eingereicht werden. Online-Frageboden, Grünbuch sowie ergänzenden Information zur Konsultation sind auf der Homepage der EK, GD Binnenmarkt zu finden.

08. August 2014
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite