Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

News

Studie: Einheitspatent könnte Plus für Handel und Investitionen in der EU bringen

Laut einer vom Europäischen Patentamt veröffentlichten Studie könnte das Einheitspatent durch mehr Handel und ausländische Direktinvestitionen einen Impuls für die EU bringen. Eine stärkere Harmonisierung des Patentsystems in Europa hat das Potenzial, Handel und ausländische Direktinvestitionen in Hightech-Branchen um 2 % bzw. 15 % zu erhöhen. Das entspricht jährlichen Zuwächsen von 14,6 Mrd. EUR im Handel bzw. 1,8 Mrd. EUR bei den ausländischen Direktinvestitionen.

Die gesamte Studie „Patents, trade and foreign direct investment in the European Union“ und eine Zusammenfassung in deutscher Sprache stehen hier zum Download zur Verfügung.

23. November 2017
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite