Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

Veranstaltungen

World IP Day: Artificial Intelligence: Spielen Patente überhaupt noch eine Rolle?

Am 26. April feierte der World IP Day aufgrund der Corona-Krise still und leise seinen 20. Geburtstag. Nachgefeiert wird am 10. September mit einem Event der Nationalen Kontaktstelle für Wissenstransfer und Geistiges Eigentum (NCP-IP) in Kooperation mit der Industriellenvereinigung und der Patentanwaltskammer zum Thema Artificial Intelligence.

Denn gerade in wirtschaftlich herausfordernden Phasen sind Schutz und die Verwertung von geistigen Eigentumsrechten entscheidend für den Erfolg des österreichischen Forschungs- und Wirtschaftsstandortes. Patentamtspräsidentin Mariana Karepova: "Not macht erfinderisch und besonderen Zeiten bringen besondere Erfindungen - aktuell sind das etwa Beatmungsgeräte aus Autoersatzteilen oder Schutzmasken aus dem 3D-Drucker. Von Langeweile daheim auf der Couch spüren wir bei Erfinderinnen und Erfindern nichts - wir beraten in diesen Zeiten so viele Start-Ups und Industrieunternehmen, wie noch nie. Und die besten Innovationen werden mithelfen uns aus der Krise zu führen."

Mehr über den World IP Day 2020 erfahren und anmelden

Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite