Springe direkt zu :

Fokus Recherche

Sie haben etwas erfunden? Unsere Expert/innen recherchieren für Sie punktgenau und beantworten Ihre Fragen im persönlichen Gespräch.

Hauptinhalt:

Was ist die Fokus Recherche?

Sie haben etwas erfunden? Mit der Fokus Recherche geben wir Ihnen Antworten auf die drängendsten Fragen rund um Ihre Innovation. Sie haben eine Entscheidungsgrundlage auf dem Tisch, auf die Sie sich stützen und Ihre nächsten Schritte aufbauen können.

Möglicherweise möchten Sie wissen, ob Ihre Lösung auch wirklich neu ist.
Was ist die relevante Patentliteratur zu meiner Lösung?
Oder Sie fragen sich: Wie sehen aktuelle Lösungen in meinem technischen Gebiet aus? Wer sind Mitbewerber/innen?

Welche Fragen von uns bearbeitet werden, legen Sie im Gespräch mit unseren Expert/innen gemeinsam fest.

Sie bekommen Informationen für

  • Ihre Forschung & Entwicklung,
  • die Analyse Ihrer möglichen Mitbewerber/innen,
  • Verhandlungen mit Geschäftspartnern und
  • Grundlagen für eine mögliche Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung.

Die Vorteile im Überblick

  • Persönliche Beratung durch Erstgespräch und Nachbesprechung.
  • Flexible Fragestellungen.
  • Einfachere Beschreibung Ihrer Idee (im Vergleich zur Standard Recherche nach §57a PatG).
  • Antworten innerhalb von sechs Wochen.

Wer kann eine Fokus Recherche bestellen?

Jede und jeder, es gibt keine Beschränkungen.

Kosten

Kleines Unternehmen, Start-up, Einzelerfinder/in€ 1.080
Mittleres Unternehmen, Universitäten€ 1.620
Großes Unternehmen, berufmäßige Vertretung€ 2.160

Sie wissen nicht in welche Kategorie Sie fallen? Hier finden Sie Details zu den Kriterien.

Der Ablauf

  1. Bestellen Sie die Fokus Recherche online:
    Nachdem Sie das online Formular vollständig ausgefüllt haben, können Sie mittels eps-Überweisung oder Kreditkarte bezahlen. 
  2. Wir rufen an:
    Für das Erstgespräch rufen wir Sie an, um das Ziel der Recherche zu konkretisieren. In der Regel ist ein Telefonat ausreichend, in manchen Fällen kann es sinnvoll sein, persönlich miteinander zu reden. Um Ihren Auftrag genau festzuhalten, erhalten Sie eine schriftliche Zusammenfassung vom Gespräch.
  3. Wir recherchieren:
    Danach ziehen wir uns zurück und recherchieren für Sie.
  4. Ergebnis binnen sechs Wochen:
    Das Ergebnis erhalten Sie sechs Wochen nach Auftragseingang.
  5. Nachbesprechung:
    Bei Unklarheiten können wir das Ergebnis noch einmal besprechen und kommentieren.

Bitte beachten Sie!

  • Bei der Fokus Recherche konzentrieren wir uns auf einen technischen Aspekt, mehrere unterschiedliche Aspekte können nur in getrennten Aufträgen behandelt werden.
    Beispiel: Ihr technischer Gegenstand ist ein Haushaltsroboter. Technische Aspekte sind antreibende Räder, die Gestaltung des Greifarms und das elektronische Steuerungsverfahren. Von diesen Aspekten recherchieren wir pro Auftrag einen einzigen, nämlich den für Sie wichtigsten Aspekt, zum Beispiel den Greifarm.
  • Unser Ergebnis liefern wir innerhalb von 6 Wochen. Es dauert etwas länger, wenn wir Fragen an Sie haben.
  • Damit Ihre Innovationen auch geheim bleiben, wird das Rechercheergebnis mittels sicherer Elektronischer Zustellung versandt - und nicht per E-Mail. Bitte beachten Sie die Details und Voraussetzungen für die elektronische Zustellung.
  • Bei einer allfälligen nachfolgenden Patentanmeldung, die den Gegenstand der Recherche betrifft, ist nicht auszuschließen, dass der Recherchenbericht abweichen kann. Ein Grund für so eine Abweichung ist ein größerer zeitlicher Abstand zwischen Fokus Recherche und der tatsächlichen Anmeldung, weil in der Zwischenzeit neue, relevante Patentliteratur entstehen kann.
  • Die Fokus Recherche ist nicht das richtige Produkt, wenn Sie ein Gutachten wollen. Ein Gutachten bekommen Sie hier. Auf Fragen der Rechtsbeständigkeit oder "Freedom-to-operate" können wir nicht eingehen. Und naturgemäß können wir als Patentamt auch nicht sagen, wie viel Ihr Patent wert ist. Das hängt vom Geschäftsmodell und anderen Faktoren ab und ergibt sich nicht nur aus den technischen Aspekten.
  • Das Österreichische Patentamt kann den Auftrag zur Fokus Recherche ablehnen. Dies wäre z. B. der Fall, wenn aufgrund unvollständiger Unterlagen die Recherche nicht möglich ist bzw. wenn mit dem Kunden im Erstgespräch keine Einigung über den Gegenstand der Recherche erreicht werden kann.
  • Der Zeitpunkt, auf den die Recherche abstellt, ist ausschließlich das Auftragsdatum.
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Springe zum Anfang der Seite