Hauptinhalt:

Seminar mit dem United States Patent and Trademark Office (USPTO)

Experten des US Patent- und Markenamtes geben in diesem eineinhalbtägigen Seminar Einblicke in das Patent- und Markenwesen in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Behandelt werden u.a. folgende Themen:

Patente

  • Das Abkommen zum Patent Prosecution Highway (kurz PPH) mit den USA - Erfordernisse für die erfolgreiche Nutzung dieser beschleunigten Anmeldung von Patenten
  • US-Spezifika: Schutz von Geschäftsmethoden und Software
  • Erfordernisse für Patentanmeldungen in Bezug auf Inhalt und Ansprüche
  • US Patent Gesetz

Marken

  • Anmeldeverfahren und Prüfung, Verwendung von TEAS (Trademark Electronic Application System)
  • Erfordernisse bei der Formulierung von Waren und Dienstleistungen
  • Trade Dress (=Produktverpackung, Produktgestaltung)  - kann in den USA als Marke geschützt werden
  • „Declaration of use“ – Do‘s and Don‘ts

Das Seminar wird teils in englischer, teils in deutscher Sprache abgehalten.

Details zum Seminar der IP Academy finden Sie hier

 

 

 

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite