Cookies

Wir nutzen Cookies. Einige sind notwendig andere helfen uns die Webseite und Ihre Erlebnisse zu verbessern. Sie können die Einstellungen jederzeit unter Datenschutz/Cookies bearbeiten.

Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

News

Das Geschäft mit den falschen Web-Shops

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der Online-Geschäftsmodelle untersucht, welche die Rechte des geistigen Eigentums verletzen. Im Fokus: Mutmaßlich markenrechtsverletzende Web-Shops, die zuvor genutzte Domainnamen verwenden. Dahinter steckt die Idee, sich die Popularität dieser Domainnamen zunutze zu machen und so Internetverkehr zu neuen Web-Shops zu locken.

Die Publikation „Research on Online Business Models Infringing Intellectual Property Rights - Phase 2“ und eine Zusammenfassung in deutscher Sprache stehen hier zum Download zur Verfügung.

03. November 2017
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

Datenschutzerklärung (DSGVO)*

liken & teilen

Springe zum Anfang der Seite