Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

News

EU-Bürger/innen lieben das Original - dennoch greifen Viele zu Fälschungen!

Das Patentamt sieht sich gefordert. EU-weite Umfrage: 96% halten es für wichtig, dass kreative und erfinderische Leistungen honoriert werden.

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) hat fast 27.000 Personen befragt. Das Ergebnis: 96% halten es für wichtig, dass Erfinder/innen und kreative Menschen ihre Rechte schützen können und für ihre Arbeit honoriert werden. 70 % der Befragten finden, dass der Kauf von gefälschten Waren durch nichts zu rechtfertigen ist. Allerdings kaufen viele Menschen weiterhin gefälschte Produkte – womöglich auch unbewusst. Besonders bei 15- bis 24-jährigen verstärkt sich diese Tendenz. 15 % gaben an, in letzter Zeit sogar wissentlich ein gefälschtes Produkt erworben zu haben.

Produktpiraterie verursacht riesige Schäden. Oft denkt man dabei an die großen Luxusmarken von Taschen über Kosmetika bis hin zu exklusiven Uhren. Aber wir im Österreichischen Patentamt wissen, dass auch kleine junge aufstrebende Unternehmen beklaut werden. Und für sie ist das mitunter existenzbedrohend, weil ihr Firmenwert oft aus ihrer Marke und ihrem Know-how besteht. Wurde die Marke nicht registriert, muss man vielleicht tatenlos zusehen, wie sie von Trittbrettfahrern benutzt wird. Hat man sich mit Marken oder Patenten abgesichert, kann man sich wehren und sein Recht auch durchsetzen.

Patentamtspräsidentin Mariana Karepova: "Das Klauen von geistigem Eigentum schadet besonders jungen Unternehmen. Das sehen wir täglich. Darum haben wir für sie eine neue Möglichkeit geschaffen, ganz einfach, schnell und günstig ihre Marke online zu schützen: In nur zehn Tagen bis zur eigenen registrierten Marke. Das schützt nicht nur Firmen, sondern auch uns alle als Konsumentinnen und Konsumenten. Denn nur eine Original-Marke kann ihr Qualitätsversprechen auch einhalten."

In Österreich werden jährlich 5.000 Marken angemeldet. Aktuell nutzt bereits jede/r dritte Anmelder/in das schnelle Zehn-Tage-Verfahren (Fast Track). Informationen zu Fast Track: www.patentamt.at/fasttrack/

Die gesamte Studie des EUIPO finden Sie hier:

https://euipo.europa.eu/ohimportal/de/web/observatory/ip_perception

Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Springe zum Anfang der Seite