Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

News

Klassifikation Nizza 2018

Für Markenanmeldungen gilt ab sofort die neue Version des Waren und Dienstleistungsverzeichnisses.

Bei der Anmeldung einer Marke brauchen Sie die Nizzaer Klassifikation (NCL 11-2018). Mit Hilfe dieses Verzeichnisses ordnen Sie ihre Marke einer oder mehreren Waren- und/oder Dienstleistungen zu. Diese Klassifikation wird jährlich überarbeitet. Mit 1. Jänner 2018 ist die 11. Ausgabe in Kraft getreten.

So sieht es im Detail aus:

Nationale Markenanmeldungen, die ab dem 1. Jänner 2018 eingereicht werden, müssen entsprechend der NCL 11-2018, abgefasst werden.

Auf nationale Anmeldungen die vor dem 1. Jänner 2018 eingereicht wurden, wird weiterhin die zum Anmeldezeitpunkt gültige Fassung angewendet.

Für Anträge auf internationale Registrierung (Madrider System), die am 1. Jänner 2018 oder danach eingereicht werden, gilt ebenfalls die neue Version, selbst wenn für die Basisanmeldung bzw. -registrierung noch frühere Fassungen verwendet wurden.

Alle Änderungen finden Sie hier:

05. Jänner 2018
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite