Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

News

Lange Nacht der Forschung am 22.4.2016

Am Freitag, den 22. April 2016 findet bundesweit die Lange Nacht der Forschung statt

Von 17 bis 23 Uhr kann man bei freiem Eintritt an mehr als 400 Stationen an rund 50 Standorten Forschung live erleben. Dieser einzigartige Event stellt einer breiteren Öffentlichkeit das Leistungsspektrum heimischer Institutionen vor, dass von der Grundlagenforschung bis zur Industrie reicht. Das Österreichische Patentamt ist dieses Mal mit einer Station (Dalli-Klick-Markenquiz) im Technischen Museum vertreten.

Da bei vielen Stationen Interaktion und Spaß nicht zu kurz kommen, ist die Lange Nacht der Forschung insbesondere für die Zielgruppe „Jugend und Familie" interessant und empfehlenswert.

Die Stationen rund um die Ringstraße fährt die „ Innovations-Bim" des bmvit an. Um die Standorte außerhalb der Ringstraße zu erreichen, werden am Heldenplatz Shuttlebusse zur Verfügung stehen.

Das gesamte Programm der LNF finden Sie hier

21. April 2016
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite