Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

News

Österreichische Markenwertstudie 2015

Am 8. Juli wurden vom European Brand Institute zum zwölften Mal die Ergebnisse der österreichischen Markenwert Studie - eurobrand Austria 2015 - präsentiert.

Die Markenwertstudie 2015 berechnete den Markenwert der TOP 10 Marken mit 31,7 Milliarden Euro.

Die altbewährten Markenunternehmen Red Bull (14,819 Mrd. Euro), Swarovski Gruppe (3,264 Mrd. Euro) und Novomatic Group of Companies (2,831 Mrd. Euro) belegen unverändert die Spitzenplätze des Rankings.

Erstmals konnten sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit einem Markenwert von 1,079 Milliarden Euro und die XXL-Lutz Gruppe mit 832 Millionen Euro Markenwert in den Top 10 einreihen.

Erneut konnten die ÖBB (+5,5%) und die Erste Bank (+4,1%) durch Ihre innovativen Markenmaßnahmen an Markenwert dazugewinnen.

Wachstumssieger Novomatic AG hat mit einem Markenwertzuwachs von 8% bewiesen, dass Innovative Produkte und Dienstleistungen, Differenzierung und Identität der Marke Wachstum des Marktanteils und somit den Marktwert eines Unternehmens enorm fördern.

Mehr Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

09. Juli 2015
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite