Springe direkt zu :

Fragen?

Hauptinhalt:

News

Pressekonferenz mit Technologieminister Klug

Neuausrichtung des Österreichischen Patentamtes

Das Österreichische Patentamt richtet sich derzeit neu aus. Das Haus setzt - in Einklang mit der Technologiepolitik des bmvit - neue Schwerpunkte. In erster Linie geht es darum, als Wegbereiter für österreichische Unternehmen beim Einstieg in neue Märkte in der ganzen Welt zu fungieren.

Technologieminister Gerald Klug und Patentamts-Präsidentin Mariana Karepova legen einen Jahresbericht mit einer erfreulichen Bilanz für 2015 vor. Gleichzeitig stellen sie den neuen „Staatspreis Patent" vor, mit dem Erfinderinnen und Erfinder vor den Vorhang geholt werden und so eine stärkere Rolle in der heimischen Innovationslandschaft bekommen.

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

  • Technologieminister Gerald Klug
  • Mariana Karepova, Präsidentin des Österreichischen Patentamts
  • Helmut List, CEO von AVL List
  • Moriz Piffl-Percevic, Mitbegründer der „Gebrüder Stitch"

Zeit: Montag, 4. April, 10.30 Uhr

Ort: Dachboden des 25hours Hotel, Lerchenfelder Str. 1-3, 1070 Wien

Presseaussendung

31. März 2016
Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite