Springe direkt zu :

Alpbach 2017

Wir waren wieder bei den Technologiegesprächen und standen den jungen Durchstarter/innen zur Seite.

Hauptinhalt:

 

Die Alpbacher Technologiegespräche - Fixpunkt und Highlight unseres Veranstaltungskalenders.

Patente Cocktail

Wir starteten am 23. August mit dem Patente-Cocktail und einer Mensch-Maschine-Challenge. Ein kreativer Rahmen, in dem Herr Bundesminister Leichtfried Stipendiat/innen die begehrten Alpbach-Tickets überreicht hat. Für Spannung war gesorgt.  Pianist Gregor Blösel hat dem MPiano von Alpha Pianos mitreißende und bewegende Klänge entlockt.

Presseaussendung und Fotos der Party.

Innovationsmarathon

So richtig anstrengend wurde es für die jungen Talente am darauf folgenden Tag, denn da fiel der Startschuss zum TU Austria-Innovationsmarathon. Die Studierenden hatten 24 Stunden Zeit, um innovatiove Lösungskonzepte zu realen Aufgabenstellungen aus österreichischen Unternehmen zu entwickeln. Unterstützung konnten sich die Teilnehmer/innen von unseren Expertinnen und Experten an unserer Beratungs- und Recherchestation im Tech-Experience Room holen.

Die Preisverleihung fand 24 Stunden nach Beginn, am 25. August, um 8.30 statt.

Presseaussendung und Fotos des Innovationsmarathons.

Chillout im virtuellen Raum

Ein Boxenstopp der besondern Art gefällig? Während und nach dem Innovationsmarathon konnte in der Chillout-Zone des bmvit in die Virtual Reality abgetaucht werden. Therapie-Robbe Paro sorgte für Entspannung und Pepper, der humanoide Roboter für Unterhaltung.

 

Mehr über die Technologiegespräche erfahren

Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Springe zum Anfang der Seite