Springe direkt zu :

Fragen?

Wiki

Hauptinhalt:

Patentklassifikation: IPC, CPC

Patente und Gebrauchsmuster werden je nach ihrem technischen Fachgebiet durch die Patentämter in technische Klassen unterteilt. Derzeit werden die von der WIPO betreute IPC (International Patent Classification), die „Internationale Patentklassifikation“, sowie die neue, auf die IPC aufbauende und international verwendete CPC, die Cooperative Patent Classification, verwendet.

Diese Einteilung kann bei der Recherche überaus hilfreich sein, da sie Synonyme oder Fantasiewörter in der Stichwortsuche umgeht.

Das hierarchische Schema ist beispielsweise wie folgt aufgebaut (IPC):

Beispiel: Elastischer Schnürsenkel

ASektionTäglicher Lebensbedarf
A43KlasseSchuhwerk
A43CUnterklasseVerschlüsse oder Zubehör für Schuhwerk, Schnürsenkel
A43C 1GruppeSchnürverschlüsse für Schuhe
A32C 1/02Untergruppemit elastischen Senkeln

Die Klassifikationen

Cooperative Patent Classification CPC:    
https://worldwide.espacenet.com/classification?locale=de_AT

Internationale Patentklassifikation IPC:    
http://www.wipo.int/ipcpub/

Deutschsprachige Übersetzung der IPC:    
http://depatisnet.dpma.de/ipc/ 

Letzte Bearbeitung: 16.03.2017

Bitte hinterlassen Sie uns Feedback ob diese Seite hilfreich für Sie war! Hinweis: Nach dem Absenden des Formulars bleiben Sie auf dieser Seite

War diese Seite hilfreich für Sie?*

liken & teilen

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis.

Springe zum Anfang der Seite